Seite wählen

SAUBERKEIT und ORDNUNG der SPORTANLAGE

  • An Spieltagen hat die jeweilige Heimmannschaft nach dem Spiel dafür zu sorgen, dass die Heim/Gästekabinen besenrein sind, etwaiger Unrat Flaschen etc. ist zu entsorgen. Kehrschaufel befindet sich gut „sichtbar“ im Gang zu den Kabinen, vorderer Gang und Gang zur Kabine Erste!

  • Klamotten/Schuhe/Handtücher jeglicher Art in Heim sowie Gästekabinen (Ausnahme Kabine Erste, die selbst verwaltet wird!) werden zukünftig für maximal eine Woche im Putzraum hinter der Schiedsrichter Kabine gelagert und dann entsorgt!!

  • Leere Sprudelflaschen sind am bekannten Ablageort Ausgang Sportlereingang zu entsorgen, leer heißt auch leer und nicht 1/2 oder ¾ voll! Der Verein bezahlt ca alle 3 Wochen eine Palette Sprudel nur für Spieler!

  • Glasflaschen/Plastikflaschen und sonstiger Unrat sind nach jedem Training/Spiel durch die Teams/Verantwortliche auf dem Kunstrasenplatz zu entsorgen!

  • Der Saniraum ist kein Ablageraum! Die Betreuer/Verantwortlichen haben hier „Hausrecht“ und entsorgen zukünftig etwaige Dinge, die da nicht reingehören!

  • An Trainingsabenden/Spieltagen ist durch Trainer/Teamverantwortliche zu sorgen, dass Kunstrasenplatz, Sportlereingang/Geräteraum und Saniraum abgeschlossen sind und kurzer Check ob irgendwo noch Licht brennt!

  • Toilettenpapier/Papierhandtücher befinden sich im Putzraum (Schiriraum) in großer Menge hinter der Türe! Jeder darf sich berufen fühlen bei etwaigem Mangel in den Toiletten diese wieder aufzufüllen!

  • Bälle: Die Spieler/Trainer Fußballmannschaften haben dafür Sorge zu tragen, dass alle Bälle nach dem Spielbetrieb/Training wieder in den Ballfächern verschlossen werden und nicht in den Gängen liegen!

  • Tragbare Tore: Nach Benutzung der Jugend- und Seniorentore sind diese wieder vom Kunstrasenplatz/Rasenplatz wegzustellen hinter den Kunstrasenplatz. Das Tor zum Kunstrasenplatz ist nach dem letzten Training mit dem vorgesehenen Schloss abzuschließen.

  • Allgemeines: In den letzten Monaten kam es wieder vermehrt dazu, dass sich überall auf der Anlage Papier- und Müllreste ansammelten. Es sind zahlreiche Mülleimer auf dem Sportgelände vorhanden, die auch benutzt werden dürfen!

Bitte helft mit diese Regeln einzuhalten!

Danke!!!!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung