Erfolgreicher Neujahrscup für unsere U17

Erfolgreicher Neujahrscup für unsere U17

Unsere B-Junioren bestritten am Donnerstag ein sehr erfolgreiches Turnier beim Neujahrscup in Bad Krozingen.

In der Gruppe musste man sich nur der Bezirksliga Mannschaft der SG Markgräflerland mit 0:1 geschlagen geben und zog als Tabellen zweiter ins Halbfinale ein. In einem sehr unterhaltsamen Spiel gewann man am Ende verdient 4:3 gegen unsere Freunde vom Staufener SC.

Im Finale traf man auf den Bahlinger SC, die klar überlegen waren und unseren Jungs keine Chance ließen. Am Ende verlor man mit 5:1. Glückwunsch an unseren Kooperationspartner vom Kaiserstuhl zum verdienten Turnier Sieg!

Vielen Dank an die Jugendabteilung des FC Bad Krozingen für das gelungene Turnier.

Glückwunsch an unsere U17 zu einem super zweiten Platz!

Die beiden Endspielteilnehmer, unsere U17 und die U17 des Bahlinger SC. 

SVBD B – FC Freiburg St. Georgen B2 5:1

1:0 (20.) Elias Lupberger, 2.0 (28.) Elias Lupberger, 3:0 (35.) Jakob Obergfell, 4:0 (45.) Jakob Obergfell, 4:1 (61.), 5:1 (65.) Luka Gehring

Mit diesem klaren 5:1 Sieg holte sich unsere B-Junioren Mannschaft einen verdienten Dreier gegen die Gäste aus Freiburg. Elias Lupberger brachte unsere Mannschaft in der 20. Und 28. Minute mit 2:0 in Führung. Noch vor der Pause erhöhte Jakob Obergfell auf 3:0. Die zweite Halbzeit war noch nicht fünf Minuten alt, als erneut Jakob Obergfell auf 4:0 erhöhte. Die Gäste verkürzten zwar nach einer Stunde auf 4:1, doch Luka Gehring sorgte mit dem 5:1 nur kurze Zeit später für den letztlich deutlichen Heimsieg unserer Mannschaft und die sich auf den 5. Tabellenplatz vorschob.

ESV Freiburg B – SVBD B 2:1

1:0 (18.) 2:0 (43.) Eigentor,  2:1 (67.) Leonardo Gestro

Unglückliche Niederlage für unsere B-Junioren beim Tabellenführer ESV Freiburg. In der 18. Minute die Führung für die Gastgeber. Direkt nach der Pause ein unglückliches Eigentor zum 2:0 für den Tabellführer. Leonardo Gestor brachte unser Team in der 67. Minute nochmals mit auf 2:1 heran, zu mehr reichte es dann nicht mehr.

SVBD B – SV Au-Wittnau B 0:1

0:1 (10.)

Schon früh mussten unsere B-Junioren einem 0:1 Rückstand aus der 10. MInute hinterherlaufen. Gegen den Tabellennachbarn vom SV Au-Wittnau investierte unsere Mannschaft viel, aber es wollte unserer Mannschaft kein Tor gelingen. So blieb es am Ende dann doch beim knappen Gästesieg,

SF Buggingen/Seefelden B – SVBD B 0:5

0:1 (42.) Joel Krix, 0:2 (46.) Leonardo Gestro, 0:3 (52.) Leonardo Gestro, 0:4 (60.) Elias Lupberger, 0:5 (65.) Leonardo Gestro

Ganz starke zweite Halbzeit unserer B-Junioren in diesem Lokalderby. In der ersten Halbzeit konnten die Gastgeber noch ihr Tor sauber halten. Direkt nach dem Seitenwechsel markierte Joel Krix die 1:0 Führung. Mit einem Doppelpack erhöhte Leonardo Gestro auf 2:0 und 3:0, die frühe Vorentscheidung. Nach einer Stunde netzte Elias Lupberger zum 4:0 ein. Das letzte Tor ging wieder auf das Konto von Leonardo Gestro mit dem 5:0 Endstand und damit seinen dritten Treffer in diesem Spiel.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung